Pensionäre haben viel Wissen und Erfahrung. Das darf nicht brachliegen – fand Peter Kuster (65). Und entwickelte ein Netzwerk im Internet.

Plötzlich hat man seinen «Letzten». Die ganze Erfahrung und das Wissen, das man sich in den vergangenen Jahrzehnten aufgebaut hat, soll nach der Pensionierung nicht mehr gefragt sein?

Artikel lesen